Schichtwechsel

Item num.: 4260362320383

EAN: 4260362320383

47,00 €


incl. 20,00 % VAT, plus Shipping costs
Delivery time: up to 3 days [*2]

    Die Förderung liegt in deiner Hand!

    Wir schreiben das Jahr 1950. Nachkriegs-Deutschland im Wiederaufbau. Der Steinkohleabbau ist einer der wichtigsten Pfeiler für den wirtschaftlichen Aufschwung.

    Als Besitzer einer von vier Zechen des Ruhrgebiets sorgst du für den reibungslosen Ablauf in deinem Betrieb: Leite Deine Kumpel geschickt durch ihre Schicht, organisiere den Abtransport der Kohle und die Veredelung in der Kokerei. Stelle außerdem sicher, dass Du auf Straße, Schiene und Kanal Deinen Mitstreitern voraus bist. Kurzum baue die produktivste Zechensiedlung und sichere Dir so das Ansehen als erfolgreichster Zechenbetrieb und durchlebe dabei ein Stück Ruhrgebietsgeschichte der 1950er Jahre.

     

    Schichtwechsel ist ein strategisches Ruhrpott-Zechenspiel für 2-4 Kumpel. Eine Partie verläuft über 5 Runden, die wiederum in 3 Phasen unterteilt ist. In den Phasen bereiten die Spieler erst den Zeichenbetrieb vor (1), führen danach ihre Aktionen aus (2) und werten anschließend eine Rundenkarte (3).

    Den Auftakt jeder Runde bildet das Ziehen von Kohle- und Abraumwürfeln aus einem Beutel, die der Startspieler an alle Mitspieler verteilt. Mit den Würfeln beladet ihr die Loren eurer Zeche, bevor ihr eure Aktionen und Bergleute clever einsetzt, um Siegpunkte zu erhalten. Siegpunkte gibt es durch den Verkauf von Koks, durch das Erreichen der Zielfelder der drei Verkehrswege Straße, Schiene und Kanal, und durch das Absolvieren der Bergmannschicht mit euren Bergleuten. Verliert weder den Pegel eures Grubenwassers noch eure Mitstreiter aus dem Blick, denn sie werden auf der Jagd nach Siegpunkten die begrenzten Baugruben und begehrten Kokereiplätze nutzen, um euch den Sieg streitig zu machen.

    Ein reibungsloser Ablauf und gutes Timing sind in deiner Zeche entscheidend. Besitzt du genug planerisches Geschick, um deinen Bergmann als Ersten in den verdienten Feierabend zu entlassen und den Wettlauf um die erfolgreichste Zeche im Revier zu gewinnen? Willkommen im Revier!

     

    • Worker Placement
    • viele ineinandergreifende Detailmechanismen

     

    Schichtwechsel entstand zwischen Juni 2017 und März 2018 unter dem Projekttitel Die letzte Zeche als Beitrag der Spielegruppe Fair-Spielt des Spielezentrums Herne zum Förderprojekt „GLÜCK AUF JUGEND“. Das Förderprojekt der RAG Stiftung würdigt anlässlich des Steinkohleausstiegs und der Schließung der letzten Zechen Ende 2018 die Errungenschaften des Steinkohlebergbaus.

    Please do not hesitate to contact us in case of any questions. We will respond as soon as we can.
    please wait
    * = Required fields